Viele Übungsformen kommen und gehen, aber Yoga findet immer mehr begeisterte Anhänger.

Woran liegt das?

 

Yoga ist ein Übungsweg der den Menschen in seiner Ganzheit anspricht.

Körper, Atem und Geist werden in harmonischer Form miteinander verbunden.

 

Auf körperlicher Ebene wirkt das Üben der Yogahaltungen (Asanas) vor allem auf unsere Wirbelsäule. Es lockert und dehnt verspannte und verkürzte Strukturen, verbessert die Flexibilität und kräftigt die rumpfaufrichtende Muskulatur. Die so erfahrene Körperwahrnehmung führt zu körperlichem Wohlbefinden und einer aufrechten Haltung.

 

Durch bewusstes Atmen werden die Bewegungen langsam ausgeführt.

Der Atem vertieft sich und die Sauerstoffversorgung der Muskeln und Organe, insbesondere von Herz und Gehirn, verbessern sich.

Sie werden leistungsfähiger und weniger anfällig für Krankheiten.

 

Auf geistiger Ebene wirkt Yoga zentrierend.

Durch die Konzentration auf den Atem und die Bewegungen können die Gedanken zur Ruhe kommen. Äußere Reize und Ablenkungen die einen den ganzen Tag umgeben, treten in den Hintergrund. Sie lernen ganz im Hier und Jetzt sein:

 

"Yoga ist der Zustand, wenn die Gedanken zur Ruhe kommen."

  Patanjali Yogasutra

Kontakt

Hier können Sie mich erreichen:

 

Sylvia Meyer

Yogalehrerin BDY/EYU

Physiotherapeutin

Rückenschullehrerin KddR
Zum Erfurter Tal 17C
99438 Bad Berka

 

+49 36458 49905

 

Meyer.Sylvia@yahoo.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physio-Yoga Sylvia Meyer